Magical Mystery Mix im April 2017

Di. 04.04.2017, 22-23 Uhr

SpaceMusic

Der Versuch, die Vielfalt zu strukturieren. Suchbegriffe erleichtern die Orientierung im medialen Überangebot. Heute: „Space“ – alles, was meine Audio-Datenbank hergibt.

Playlist

1. Space-Patrol (Raumpatrouille) / Peter Thomas Sound Orchester 2:01
2. Space Shanty / Leftfield 7:17
3. Space Rocks / Peter Thomas 4:02
4. Space / New Model Army 3:27
5. Sindbad the Spaceman / OMFO 3:50
6. Peter In Space / Peter Thomas 7:14
7. A Love From Outer Space / AR Kane 4:19
8. Lost In Space / Lighthouse Family 5:22
9. Juju Space Jazz / Brian Eno 4:28
10. Floatspace / Holger Czukay 3:18
11. Deep Space Nine / Main Theme 2:02
12. Battlefields In Space / Mas 2008 3:45
13. Advertising Space / Robbie Williams 4:38
14. Absolute Space (Jazzanova Mix) / Koop 6:54


18. April 2017

Der Magical Mystery Mix

3 Minuten, 43 Sekunden

Jeder, der sich ernsthaft mit Musik beschäftigt, muss irgendeine Form der Systematisierung betreiben, sonst verliert er den Überblick. Gerade in den digitalen Zeiten, in denen die Sammlungen ins Unermessliche zu wachsen pflegen.

Diese Sammlungen lassen sich nun nach vielen Kriterien sortieren: nach Titelname, Interpret, Albumname, Genre … Vor 14 Tagen habe ich nach dem Stichwort "Space" gesucht, heute nehm ich mir die Stücklänge vor. Nehmen wir etwa die Dauer von 3:43 Min., ein willkürliches Kriterium, das zu einer immensen Stilvielfalt führen wird,  je nach Umfang der Sammlung.

Ich lade euch heute Abend zu einer Reise durch eine Auswahl meiner 3:43er Stücke ein. Lasst euch überraschen!

Playlist:

1. Aladdin's Scratch / Malcolm McLaren 3:43
2. Amazing / Madonna 3:43
3. Clubland / Elvis Costello 3:43
4. The Last Time / Rolling Stones 3:43
5. Lucky Day / Tom Waits 3:43
6. Oscar Tango / Penguin Cafe Orchestra 3:43
7. Purple Haze / The Jimi Hendrix Experience 3:43
8. Rock the Casbah / The Clash 3:43
9. Sex, God + Money / Neulander 3:43
10. Shine / Andreas Johnson 3:43
11. Ship Of Fools / John Cale 3:43
12. Süße Gefangenschaft / Bernadette La Hengst 3:43
13. Tick Tack / 17 Hippies 3:43
14. Tomorrow / Thievery Corporation 3:43
15. Was nehm ich mit, wenn es Krieg gibt / Die Braut haut auf's Auge 3:43
16. The Equator / Tortoise 3:43

 

Magical Mystery Mix im Mai 2017

Di. 02.05.2017, 22-23 Uhr

Maienmix 2017

Frühlingsdüfte, Frühlingslüfte - der Mai ist gekommen. "Liebling, Du auch?"

Nicht nur die DichterInnen wurden zu Maien ganz närrisch. Der Frühling steigt nicht nur zu Kopfe, nein - er befeuert auch alle Drüsen, Genitalien und was sonst noch so rumkraucht. Bekanntlich aber ist das Gehirn das größte Sexualorgan - deswegen braucht es zur Feier der Verzauberten Jahreszeit zerebrale Stimulanz!

Aus schöner Tradition wird der MMMx eben diese zerebrale Stimulanz zum allgemeinen Frühlingsgeschehen beisteuern: Wesen aller vielhundert Geschlechter und noch mehr sexuellen Orientierungen: höret die Signale - sanfte Schallwellen, die eben dieses Organ sanft inspirieren ... hört Prosa, Lyrik und betörende Gesänge - mit dem Blümchenflüsterer Bdolf an den gut  geölten Stimmbändern und Mixmaster Maninouk an den fidelen Sounddateien.

Ein Fest der Liebe, ein Fest des Lebens, ein Fest der sinnhaften Sinnlichkeit!

Sei dabei - am Dienstag 2. Mai um 22 Uhr auf der Welle rauschhafter Sinnlichkeit 102,3 MHz oder im Frühlingsstream unter www.rdl.de

Wir werden alle eins!

 


 

Di. 16.05.2017, 22-23 Uhr

Maienmix relaunchend - der Blick zurück

Den Magical Mystery Maienmix gibt es seit 2001 - traditionell am 1. Dienstag im Mai stimmen wir uns in den Wonnemonat ein, mit Gedichten, Geschichten und allerlei Wissenswertem rund um die Themen Liebe, Erotik und Sinnlichkeit. Da kam einiges zusammen und wir präsentieren heute einige Perlen aus den letzten 17 Sendungen.

Bild: Le Printemps by Pierre Auguste Cot (1873). Quelle: www.wikimedia.de