Magical Mystery Mix im Oktober 2017

Di. 3. Oktober 2017 von 22-23 Uhr

Große Dinge werden kommen: Der Magical-Mystery-Mix™ vor Begegnungen der Dritten Art!

Teil 1: Das Propädeutikum

Nachdem die Menschheit schon verschiedene Erschütterungen erfahren hat – die Kopernikianische Wende (nicht im Zentrum des Universums zu sein) - die Evolutionstheorie (nicht aus Lehm geknetet zu sein) und Werkzeuggebrauch bei Tieren (auch die Rabenkrähe ist ganz schön schlau) - steht die vierte „Existenzielle Kränkung“ bevor – die Begegnung mit den Außerirdischen!

„Soon the UFOs will land and mankind will meet much more strange brains and habits!“, textete die Band Guru Guru auf dem Cover ihres ersten Albums „UFO“. Und in genau diesem Sinn wird der Magical Mystery Mix™ diese große Begegnung vorbereiten: psychologisch – pädagogisch – therapeutisch – ein Propädeutikum (sinngemäß „Vorschule“) dieser Umwälzungen! Denn die Wissenschaft™ ist sich einig: ohne Vorbereitung wird das nichts! Die Menschen würden aus den Latschen kippen …

Sei dabei – auf der Welle außerirdischer Enthüllungen 102,3 MHz oder im Live-Stream unter www.rdl.de – am Dienstag den3. Oktober um 22 Uhr Erdzeit!

Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Orion_Belt_2009-01-29.jpg

 

 


 

Di. 17. Oktober 2017 von 22-23 Uhr

Große Dinge sind geschehen: Der Magical-Mystery-Mix™ hat eine Begegnungen der Dritten Art!

Teil 2: Der Erstkontakt

Nachdem in der letzten Sendung die Menschheit™ auf die Vierte Existenzielle Erschütterung – den Kontakt mit außerirdischer Intelligenz – vorbereitet wurde, kommt es nun zum Erstkontakt!

Geheimnisvolle Signale aus dem All wurden aufgefangen, decodiert und in Sprache und Klang übersetzt! „Ein kleiner Schritt für den Magical Mystery Mix™ … ein großer Schritt für die Menschheit!“ Was hat uns die geheimnisvolle Macht „da draußen“ zu sagen? Wird menschliche Kultur und Zivilisation diese Begegnung überstehen? Bewahrheiten sich die Befürchtungen der Wissenschaft™ es könne … zu viel sein? Und die Welt, so wie wir sie kennen, würde aufhören zu existieren? Und – steckt der geheimnisvolle WOMBSHIFTER hinter den rätselhaften Botschaften vom PLANETEN NEUN?

Sei dabei – auf der Welle erster Kontakte mit außerirdischer Intelligenz – auf 102,3MHz und oder dem transzendenten Live-Stream unter www.rdl.de am Dienstag 17. Oktober um 22 Uhr Erdzeit!

Bildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:ESO_-_The_Carina_Nebula_(by).jpg

 

 

  • Der Erstkontakt, Sendungsmitschnitt (Dauer: 1:00, MP3-Format 96 kBit/s, 42,2 MB)
  • Der Erstkontakt, Sendungsmitschnitt (Dauer: 1:00, MP3-Format 192 kBit/s, 84,3 MB)

Magical Mystery Mix im November 2017

Di. 7. November 2017 von 22-23 Uhr

Soundscapes

Der gesunde & anregende Mix für den Freund des Geräusches, des bizarren Klangs, des obskuren Kraches und der sehr seltsamen Musik.

Kopfhörer aufsetzen, zurücklehnen, abfahren.

Rausch der Geräusche - Kino für’s Ohr!

 

 

 

 

Bild: Kurt Maninouk

 


 

Di. 21. November 2017 von 22-23 Uhr

William S. Burroughs

Wir machen einen Ausflug ins Archiv und dabei einen Zeitsprung von 20 Jahren: 1997, im Todesjahr von William S. Burroughs, beschäftigte sich der Magical Mystery Mix mit seinem Leben, seinen Texten und seiner Cut-up-Technik. Mit dabei waren Der Bdolf, Kurt Maninouk und Fränk Ramirez, die live im Studio von Radio Dreyeckland dieses historische Dokument zusammenschraubten. Viel Vergnügen!

Bild: Wikimedia

Weitere Infos zur Sendung unter www.mmmx.de

Magical Mystery Mix im Dezember 2017

Di. 5. Dezember 2017 von 22-23 Uhr

Das Penguine Café Orchestra

Am 10. Dezember 2017 jährt sich der Todestag von Simon Jeffes zum 20. Mal. Das nehmen wir zum Anlass, um mal wieder auf die wunderbare Musik des Penguine Café Orchestras einzugehen.

Das Penguin Cafe Orchestra war ein loser Zusammenschluss verschiedener Musiker, die unter der Leitung des klassisch ausgebildeten Gitarristen, Komponisten und Arrangeurs Simon Jeffes eine charmante ‚Gesellschaftsmusik’ mit surrealistischen Untertönen spielten! Das mag der Magical Mystery Mix und spielt deshalb heute seine Lieblingsstücke nebst ein paar Infos über Simon Jeffes, den 1997 leider zu früh verstorbenen Gründer und Kopf des PCO.

 


 

Di. 19. Dezember 2017 von 22-23 Uhr


Der Magical-Mystery-Mix™ hat wieder eine Begegnungen der Dritten Art!

Teil 3: Süßer die Antennen nie klingen - der Zweitkontakt!

Wie im Umfeld von Radioumtrieben nicht verwunderlich, wird so die eine oder andere Antenne in den Äther gehängt.

Manchmal ... manchmal kommen Signale ... unerwartet und unerwartet vollkommen fremdartig. Das „WOW“-Signal wiederholt sich ... die Außerirdischen senden seltsame Zeichen ... die von den Wundern fremder Welten künden, von kosmischen Abgründen und transuniversalem Schrecken ... das Magical-Mix-Team hat die bizarren Codes in für Menschenohren wahrnehmbare Informationen übersetzt. Begleitet uns auf dieser Reise direkt in ein Schwarzes Loch!

Eine Fortsetzung unserer kleinen Serie …

Sei dabei! Am Dienstag, den 19.12. um 22 Uhr allgemeiner Universumszeit auf der Welle Kosmischer Information 102,3 MHz, den zuständigen Hyperfunkkanälen X und Y sowie im Stream auf www.rdl.de!

Bildquelle: wikimedia, A look back to the ESO Ultra HD Expedition's\xc2\xa0time at Paranal \xe2\x80\x93 the stars within their grasp.